News


29.10.2021

Lesung mit Constantin Kilian


LESUNG am Fr. 19. November, 17 Uhr im Lupo-Restaurant. Der Autor Constantin Kilian liest aus seinem soeben erschienenen Roman DER SOHN DES BOBFAHRERS, mit musikalischen Zwischentönen von den drei B´s, Bettina Kopecky, Bärbel von Wallis und Bernhard von Wallis.

Im "Bobfahrer" geht es um die wirklich wichtigen Themen im Leben: Frauen, Freunde und Bücher, Schreiben, Sex und Tennis.

Carl Königs Vater ist Bobweltmeister, 5 Sterne-Hotelier in Garmisch und lebenslang ein König, leider auch im Geld-ausgeben. Wenn schon bergab, dann mit Stil. Sohn Carl zieht es nach München zu Literatur, Theater und Film. Er erobert die Welt und die Frauen, dreht einen Porno und wird stolzer Vater. Die Reifeprüfung seines Lebens beginnt, als er ans Sterbebett seines Vaters gerufen wird. Wie hatte die Millionärsfamilie soweit sinken können? Was hatte sein Vater mit den Nazis zu tun? Was verbarg sich hinter der Fassade seiner Mutter? Wohin sollten die vorgezeichneten Wege seiner drei älteren Geschwister führen? Carl wird Drehbuchautor, Opfer der deutschen TV-Mafia und glücklich. Eine emotionale und oft heitere Spurensuche. Eine mutige und ziemlich wahre Geschichte vom Erobern und Absteigen, vom Loslassen und Neuentdecken.


Autor: CS

[Zurück zur Übersicht]  [Zum Archiv]  [neuer]  [älter]