News


13.07.2021

Fokus auf die LUPO Mädels


Fokus auf die LUPO Mädels!
Es sind 18 Mädels – im Alter unter 18, die in drei LUPO Jugendmannschaften auf Punktejagd gehen – bei den Mädchen 15 in der Bezirksklasse 1 und in der Bezirksliga Super, bei den Juniorinnen in der Bezirksliga Super, und auch schon bei den Damen III in der Bezirksklasse I. 

Beim Blick auf den Alters-Durchschnitt dieser Gruppe kommt Freude auf: sage und schreibe ist das nur 13,7 Jahre
Lisa Nothdurft mit 9 Jahren punktet schon fleißig bei den Mädchen 15, wie auch die 12-jährige Ilinca Bratu. Marisol Weidenfeld mit 12 Jahren hat schon ihre Siege bei den Juniorinnen 18 erspielt.
Am oberen Alters-Ende der Gruppe sind Elena Perez mit 16 Jahren und Laura Linsenmaier sowie Lina Adler mit 17, die den Juniorinnen auch noch ein, bzw. 2 Jahre erhalten bleiben. 
Den Kern der Gruppe bilden vier 13-jährige: Marianne Kuhn Aguilar, Romy Rohde, Amina Palmen und Anna-Sophie Pehl. Dann vier 14-jährige: Mira Oggolter, Ella Sengler, Felicitas Schröer und Patricia Herold. Cecilia Dauphin, India Rohde und Paula Wilke mit 15 Jahren runden diesen Kern ab. Viele der Mädels holen die Punkte in bis zu 3 Mannschaften!
Sogar bei den Damen III hat Cecilia Dauphin schon zwei Siege eingefahren, genauso wie India Rohde. Laura Linsenmaier holte einen Siegpunkt und Mira Oggolter verbuchte per Spielwochenende 10./11. Juli bereits 4 Siege!

Da kommt etwas nach! Zur großen Freude von LUPO Jugendwartin Verena Gantschnig – selbst in der Bundesliga und Bayernliga aktive Spielerin. 

Wer weiß, vielleicht hat sich die eine oder andere aus dieser tollen Gruppe zum Ziel gesetzt, auch einmal für den LUPO Bundesliga zu spielen!

In den beiden Bildern sieht man die acht Mädels, die den ‚harten Kern‘  bilden – tolle Mannschafts-Kolleginnen und Freundinnen, die überwiegend die Spiele in Mädchen 15 I und II bestreiten!


Autor: Hi

[Zurück zur Übersicht]  [Zum Archiv]  [neuer]  [älter]