News


28.06.2021

Herren 55 Regionalliga


GW Luitpoldpark München – MSC Pfatter

Samstag, 26. Juni 2021, 1. Heimspiel, 1. Sieg! Die Herren 55 überzeugten bei ihrer Heimspiel-Premiere auf ganzer Linie. Das deutliche 9:0 gegen den MSC Pfatter zeigte dem Gast, dass das eine Nummer zu schnell für sie war.

Unsere Herren spielten mit Peter Heiß (1), Christian Beiersdorf (4), Fredi Stettberger (5), Spezi Gauch (6), Sepp Fesenmaier (7) und Norbert Mannl (14). 

Im Doppel kam Steffen Bock (10) für Mannschaftsführer Fredi zum Einsatz.
(kleinere Bilder können durch anklicken vergrößert werden)

Nachdem Christian (links, 6:1 / 6:1), und Norbert (rechts, 6:0 /6:1) ein schnelles 2:0 erzielten...

 

 

 

 

 

 

...hatte Spezi, bekannt als Mr. Slice-Backhand, sich als Mr. Serve-and-Volley in die Siegerliste eingetragen... das war für seinen Gegner viel zu schnell... 6:4 / 6:2.
Beim Peter, unserer Nummer EINS (links), war diesmal nur die Vorhand schnell... aber auch das hat gereicht... 6:4 / 6:3. Auch Sepp (rechts) hat seinem Gegner beim 6:1 / 6:2 keine Chance gelassen... einfach zu schnell...


 

 

 

 

 

 

Und Steffen, als solider Doppelspieler, konnte mit seiner viel zu schnellen Vorhand auch seinen Beitrag zum Ungefährdeten 9:0 zu Sieg beitragen.

Fredi, der Captain, war zwar nicht der schnellste vom Ergebnis her, 6:3 / 3:6 / 11:9

..aber der Schnellste beim Aperol Sprizz, Danke! 

 

 

 

Weiter so Jungs...

Fotos + Text: Thomas Rocher


Autor: Rocher

[Zurück zur Übersicht]  [Zum Archiv]  [neuer]  [älter]