News


18.03.2019

Jahreshauptversammlung mit Vorstandswahl


Am Donnerstag, den 14.3. fand unsere jährliche Mitgliederversammlung statt. Leider war diesmal das Interesse, trotz Neuwahlen des Vorstandes nicht sehr groß, was wahrscheinlich dem schlechten Wetter zuzuschreiben war. In den vergangen zwei Jahren unserer Amtszeit haben wir das erreicht was wir uns vorgenommen haben, sagte unser Präsident Gustl Stephan. Ganz herzlich bedankte sich unser Präsident bei Frau Barbara Lehner, die nach 10 Jahren aus dem Amt des Revisionsausschusses ausscheidet, mit einem Blumenstrauß. Ein Augenmerk wird der Club auf die Grundsanierung der Plätze 1-3 haben, die wir im Oktober in Angriff nehmen werden. Dafür muss der Club tief in die Tasche greifen und einen großen Posten von ca. 90.000 € in die Hand nehmen. Davon fließen als Bundesförderung ca. 30% wieder zurück. Im sportlichen Bereich haben wir heuer 39 Mannschaften im Wettspielbetrieb. Angefangen von unseren Damen in der 2. Bundesliga bis hin zu unseren Jüngsten, die bei U9 Kleinfeld ihr Können unter Beweis stellen werden. Die Mitgliederzahl blieb konstant bei 782, wobei bei den Kindern eine hohe Fluktuation festzustellen ist. Herr Dr. Peter Hohenemser erklärte in seinem Kassenbericht, dass der Club ein Plus zu verzeichnen hat, das aber wiederum in die Platzsanierung investiert werden muss. Ein Höhepunkt des Abends waren die Ehrungen verdienter Mitglieder. Geehrt wurde Dr. Werner Trauschel für 60 Jahre Mitgliedschaft, Herr Friedhelm Knippertz für 50 Jahre Mitgliedschaft. Anträge von Mitgliedern gab es keine zu verzeichnen. Die Neuwahlen des Vorstandes hat Florian Haußleiter in einer rekordverdächtigen Zeit absolviert. Gustl Stephan wurde als Präsident in seinem Amt bestätigt. Ebenso Dr. Christian Gauch als Vizepräsident, Dr. Peter Hohenemser als Schatzmeister, Christian Beiersdorf als Sportwart, Claudio Spieler als Seniorensportwart. Unser Markus Schnell als Jugendsportwart scheidet leider aus privaten und beruflichen Gründen aus, hat aber durch Verena Gantschnig eine Nachfolgerin gefunden, die schon seit mehreren Jahren im Damenkader für den Lupo spielt und seit 2 Jahren auch als Trainerin bei den Kids und Eltern sehr beliebt ist. Wir möchten uns an dieser Stelle nochmals, ganz herzlich bei Markus für seine hervorragende Arbeit und Engagement bedanken und wünschen Verena viel Spaß und Erfolg für die kommenden 2 Jahre.

Autor: GG und CS

[Zurück zur Übersicht]  [Zum Archiv]  [neuer]  [älter]