News


09.09.2018

Die Großen Spiele 2018


Nur noch echte Tennis-Insider wissen, dass es die im Tennis gibt. Es sind die Meisterschaften der 16 Landesverbände in den Senioren-Altersklassen. Gespielt wird in gemischten Mannschaften Damen und Herren – jeweils drei Damen- und drei Herren-Einzel und je ein Damen-, ein Herren- und ein Mixed-Doppel.
Insgesamt standen in den Bayerischen Auswahlmannschaften eine Spielerin und fünf Spieler aus unserem Club im Aufgebot der sechs Altersgruppen. Innerhalb der Altersgruppen sind die Mannschaften der 16 Landesverbände unterteilt in 3 Gruppen, wobei die Bayerischen Mannschaften – außer bei Damen/Herren 30 – in der spielstärksten Gruppe A an den Start gingen.
Die LUPO Spielerin war Annette Zweck in der Altersgruppe 40+, die Spieler waren Marc Herter, ebenfalls 40+, Martin Scheurer, Herbert Legat und Hermann Klein bei 60+, sowie Werner Selle bei 70+.

Die Bayerische Mannschaft der Damen/Herren 70+ erreichte 2018 nur den 4. Platz der Gruppe A. Die Damen/Herren 60+ unterlagen am Tag 1 nur ganz knapp mit 4:5 der Mannschaft von Westfalen. Am Tag zwei siegten die Bayern über den Mittelrhein deutlich mit 5:1 und wurden Dritte.
Nur die Mannschaft der Damen/Herren 40 konnte – nach dem klaren 6:0 Sieg über Westfalen am Tag 1 um Platz 1 oder 2 spielen am Tag 2 gegen Niederrhein. Nach den Einzeln stand es 3:3, also alles offen. In den Doppeln hatten die Bayern kein Glück – insgesamt wurde es mit 4:5 ein hervorragender zweiter Platz. Anmerken wollen wir noch, dass Annette und Marc zusammen das Mixed gewonnen haben!
Im Bild das Bayerische Auswahl Team: zweiter von links Marc Herter, vierte von links Annette Zweck

Wer sich selber weiter informieren möchte, klickt einfach hier.


Autor: jo

[Zurück zur Übersicht]  [Zum Archiv]  [neuer]  [älter]