News


10.07.2018

Letztes großes Punktspiel-Wochenende!


Am 7./8. Juli war es fast schon Endspurt bei den Punktspielen. Leider hat die lange Pfingstpause dafür gesorgt, dass bei den Jugendlichen 8 Staffeln noch nicht beendet sind. Die so spät angesetzten Spiele gerieten so in Konflikt mit wichtigen Turnier-Terminen, so dass es wegen Freistellungen auch noch zu ärgerlichen Nachholterminen kommen musste. Wir werden über die Jugend nach Beendigung aller Spiele berichten.
Die Aktiven, Senior/innen und Freizeitligen sind alle fertig!

Die Tabellenspitze halten in der vorläufigen Endabrechnung:
Damen III – Aufstieg in die Bezirksliga!
Herren 30 – Aufstieg in die Landesliga

Herren 60 – Meister der Regionalliga Süd-Ost. Spiel um Deutsche Meisterschaft im LUPO am 1./2. September gegen Club an der Alster, Waldau Stuttgart und die TG Gahmen.
Freizeit-Damen 50 – spielen bereits in der höchsten Liga und sind Meister
Herren IV – haben noch ein Spiel, stehen aber als Aufsteiger in die Bezirksklasse 1 bereits fest.

Gute Zweitplatzierte sind:
Herren I, Herren 65, Damen 30 I, Damen 50 und Freizeit-Damen 60.

Vorläufig auf einem Abstiegsplatz sind leider:
Herren II, Herren III und das Freizeit-Damen Doppel. Vorläufig, denn bis zum 10. Dezember wenn die Vereine die Mannschaften für die Saison 2019 gemeldet haben müssen, könnten sich noch Verschiebungen ergeben.

Das macht immer noch ein Dutzend LUPO Mannschaften, die sich nach einer tollen und überwiegend sonnigen und trockenen Saison über den Klassenerhalt freuen dürfen!
Der Abschlussbericht mit den Kinder- und Jugendergebnissen folgt in einer Woche, zusammen mit der Gesamtübersicht des Abschneidens aller LUPO Mannschaften als PDF.


Autor: jo

[Zurück zur Übersicht]  [Zum Archiv]  [neuer]  [älter]