News


25.05.2018

LUPO Damen auf der ganz großen Bühne!


Die ganz große Tennisbühne – das sind die 4 Grand Slam Turniere im Jahr – wie die French Open in Roland Garros, deren Hauptfeld am 27. Mai beginnt.
Seit dem 22. Mai läuft die Qualifikation, und man gehört schon zu den ‚Guten’ der Szene, wenn man berechtigt ist, am Qualifikationsturnier teilzunehmen.
Die Nummer 1 und 2 unserer ersten Damen-Mannschaft haben das geschafft.
Sesil Karatantcheva hat in der ersten Runde leider gegen eine um fast 50 Punkte besser stehende Spielerin in 3 Sätzen verloren. Sesil hatte vor den 3 Punktspielen für unsere Mannschaft die Turnierserie in Nordamerika gespielt, und freut sich jetzt darauf nach mehr als 3 Monaten mal wieder nachhause nach Sofia zu kommen. Aber am 10. Juni für das Lokalderby gegen Iphitos werden wir sie wieder im LUPO begrüßen können.
Für Julia Grabher war es ein schwieriger Weg nach Paris. Eine Verletzung hätte sie beinahe gestoppt. Doch beste medizinische Versorgung durch den Vater der Mannschaftskollegin Eva-Marie Voracek führte dazu, dass Julia antreten konnte, und - nach Aufgabe der Gegnerin in der ersten Runde – sogar noch in der 2. Runde gegen eine um 100 Positionen bessere Spielerin antreten konnte. Dort hat sie mit 3:6/3:6 verloren, was - auch wenn sie voll fit gewesen wäre - eine achtbare Leistung darstellt! Julias Traum hat sich erfüllt!

 

Im Bild oben: Julia Grabher bei einem Treffen mit Mannschaftskollegin Dia Evtimova bei einem Turnier in Orlando, Florida.
 

Im Bild rechts Sesil Karatantcheva 'in action' auf Platz 7 im LUPO am 10. Mai diesen Jahres.


Autor: jo

[Zurück zur Übersicht]  [Zum Archiv]  [neuer]  [älter]