Die Spannung steigt!  - Vorbericht 2. Bundesliga Süd - 3. Mai 2019

Heute Abend in einer Woche wissen wir schon mehr!
Dann liegt die erste Begegnung in der zweiten Bundesliga Süd – zuhause im LUPO  gegen die Mannschaft von TC BASF Ludwigshafen, am Freitag 10. Mai - schon hinter uns.
Dann wissen wir, ob alle von Team Captain Marc Herter eingeplanten Spielerinnen fit an den Start gehen konnten. Dann wissen wir auch, welche Mannschaft aus dem ‚Katalog’ der 16 Spielerinnen in der Meldeliste die Ludwigshafener gegen uns antreten ließen. Das heißt, das wissen wir spätestens um 10:30 Uhr nächsten Freitag bei der Mannschaftsführer-Besprechung. Um 11 Uhr geht es dann los.
Wir hoffen, dass trotz des wenig zuschauerfreundlichen Termins einige Fans unserer Mannschaft den Weg auf die LUPO Anlage finden, um unsere alt-bekannten Spielerinnen und die ‚Neuen’ in der Mannschaft anzufeuern. Die Mädels können jede Unterstützung brauchen, denn mit BASF Ludwigshafen wird dem LUPO mit dem Auftakt-Match der Saison gleich ein starkes ‚Pfund’ vorgesetzt.
Wir freuen uns auf unsere Gäste aus Ludwigshafen, mit denen uns eine gute sportliche Freundschaft verbindet. Seit 2009 haben wir uns schon 6 Mal auf dem Platz ‚bekämpft’ – sehr ausgewogen 3x in Ludwigshafen und 3x im LUPO – aber leider meistens mit dem besseren Ende für Ludwigshafen. 2012 war der einzige Sieg mit 5:4, 2016 war es knapp mit einer 4:5 Niederlage, sonst war es immer 2:7 aus unserer Sicht. Wir wünschen uns natürlich, dass unsere Damen im Jahr 2019 Mal wieder einen Sieg einfahren – eigentlich wären wir doch dran!!!
Mit der Ludwigshafener Mannschaft könnten von den vorderen Plätzen  der Meldeliste antreten:
Giulia Gatto Monticone (WTA 165), Isabella Shinikova (WTA 218), Maria Torro-Flor (WTA 250), Tereza Mihalikova (WTA 365), Michaela Honcova (WTA 429) Despina Papamichail (WTA 480). Doch nix g’wisses weiß man nicht....
Wer kommen kann zum Zuschauern und anfeuern erlebt bestimmt einen tollen Tennistag!

Letzte Änderung 25.6.2019, 8:45:11.