Brettl 2018 – mit ‚Damen’-Beteiligung /2.12.2018

im Bild 'der Coach' mit Julia Rehberg, Verena Gantschnig, Babsi Böhm und Michi Niedermeier
‚Damen’ wirken ja immer mit beim Brettl – dieses Jahr aber auch wieder eine Spielerin aus dem Damenkader! Und auch der Coach unserer Bundesliga-Mannschaft, Marc Herter, wagte sich auf die Bretter, die die Welt bedeuten. Zusammen mit einer großen Gruppe von Mitglieder/innen – von Damen 40 über Vorstandsmitglied Markus Schnell bis Bambinos legten sie eine positive und herzerfrischende musikalische Schlussnummer aufs Parkett. Akteure in bunter Reihenfolge aus der Erinnerung (bitte um Nachsicht, falls die Erinnerung Lücken aufweist!):

Karin Hoffmann, Michaela Novosel, Luis Novosel, Verena Gantschnig, Marc Herter, Mira Oggolter, India Rohde, Romy Rohde und Markus Schnell.

Jeder trug ein weißes T-Shirt mit einem großen grünen Buchstaben – daraus ergab sich das Wort ‚Zusammen’, und auch die Botschaft an alle Mitglieder: Zusammen sind wir stark!
Ein Highlight des Brettls 2018 war diese Schlussnummer, die Lust auf ‚MEHR’ macht – hoffentlich in 2019!

Letzte Änderung 25.6.2019, 8:46:05.