News — Archiv


[Zu den aktuellen News (2021)]



[2008]  [2009]  [2010]  [2011]  [2012]

[2013]  [2014]  [2015]  [2016]  [2017]

[2018]  [2019]  [2020]  





20.11.2016

LUPO Damen nicht zu stoppen!


 

Thiem (links) und König
anno 2015: Thiem (links) und König

 

Erding war die nächste Station in der Hallen-Turnier-Szene 2016/17!
Sechs LUPO Damen nahmen im 28er-Feld (24 Teilnehmerinnen, 4 Freilose) am Turnier teil. Eigentlich hätten es 7 Damen sein können, aber die Nr. 51 der deutschen Rangliste, Eva-Marie Voracek, die die Nr.-2-Gesetzte im Turnier gewesen wäre, hat sich im Minutenbereich nach Meldeschluss zu spät fürs Turnier gemeldet. Die Gnade der Wildcard wurde ihr nicht zuteil.

Aber auf die teilnehmenden LUPO Mädels war Verlass: alle 6 waren auch in der zweiten Runde noch dabei, in der dritten Runde waren es noch 3, dann noch 2 im Halbfinale, AND THE WINNER IS: Julia Thiem, die sich gegen Franziska König (spielt für MTTC Iphitos) klar mit 6:4/6:1 durchsetzen konnte.

Die LUPO Teilnehmerinnen waren: Verena Gantschnig (Halbfinale), Julia Rehberg (Viertelfinale), Isabel Blazevic, Marita Mannert und Babsi Böhm (Achtelfinale).
Wir gratulieren Julia Thiem ganz herzlich, aber auch den anderen 5 LUPO Damen, die dem Club mit ihren Turnier-Leistungen Ehre machten.
Aber aufgemerkt: auch bei den Herren rührt sich was: Dominik Pauli trat nach langer Verletzungspause an, und konnte in der 1. Runde mit 6:4/6:0 die Nummer 447 der deutschen Rangliste schlagen, unterlag aber im Achtelfinale gegen den späteren Halbfinalisten, Patrick Nystroem, der derzeit die Nummer 140 in Deutschland ist.
Die LUPO Redaktion denkt, Dominik ist auf einem guten Weg und wird uns sicher 2017 in der Mannschaft der Herren viel Freude machen.

Autor: jo

[Zurück zur Übersicht]  [neuer]  [älter]