News — Archiv


[Zu den aktuellen News (2021)]



[2008]  [2009]  [2010]  [2011]  [2012]

[2013]  [2014]  [2015]  [2016]  [2017]

[2018]  [2019]  [2020]  





08.07.2015

Punktspiele sind fast beendet – schon viele Mannschaften sind fertig!


Gleich zu Beginn: die Jugend hat noch einen Spieltag am 11. Juli, kommenden Samstag. Und auch wenn einige Jugendmannschaften schon jetzt fertig sind, kommt nach dem 11.7. ein gesamthafter Jugend-Bericht. Besonders von der männlichen Jugend ist soviel positives zu berichten, Sie dürfen gespannt sein!

Fast alle LUPO Teams bei den Erwachsenen sind schon fertig mit den Liga Spielen 2015. Über die beiden erfolgreich absolvierten Titelkämpfen bei Damen 30 I und Herren 55 haben wir im vorherigen News-Beitrag schon berichtet.
Auch sonst war aber noch jede Menge los bei den LUPO Mannschaften am vergangenen Wochenende inklusive Dienstag dieser Woche!
Beginnen wir – wie es sich im LUPO gehört – mit den Damen, die schon die Saison beendet haben:
Damen 50: große Leistung am letzten Spieltag mit 13:9-Sieg beim TC Pfaffenhofen-Ilm. Die Ladies feiern damit den Aufstieg in die Bayernliga!
Damen 40 II (Bezirksliga) und Damen 40 III (Kreisklasse 1) beenden beide die Saison auf einem soliden 4. Tabellenplatz.
Damen 30 II in der Bayernliga belegen ebenfalls den 4. Platz.
Damen I in der 2. Bundesliga erreichten mit dem 4. Tabellenplatz den Klassenerhalt
Damen II in der Regionalliga sind leider abgestiegen. Hier soll aber erwähnt sein, dass die Damen II geschwächt in die Saison gehen mussten, weil Spielerinnen, die für diese Mannschaft geplant waren, nach den Ausfällen bei Damen I dort zur Verstärkung gebraucht wurden.
Freizeit-Damen Mannschaften bevölkerten die Plätze jeweils montags, dienstags oder donnerstags:
Die Platzierungen in der Tabelle: 3. Platz FZT Damen Doppel, 6. Platz FZT Damen 60, 4. Platz FZT Damen 50.
Weiter geht es mit den Senioren und Herren Mannschaften:
Herren 75: Großer Erfolg ist zu vermelden! Nachdem die Mannschaft bereits am vergangenen Mittwoch Meister der Bayernliga Süd wurde, bestritt sie am Dienstag – in der größten Hitze das Meisterschaftsspiel um den Titel Bayerischer Meister gegen die TG Würzburg-Heidingsfeld. Den Pokal haben die 75’er heim in den Club gebracht – und das nun schon zum Dritten Mal hintereinander!
Herren 65 in der Regionalliga litten darunter, dass die Alters-Migration der guten Spieler von H60 zu H65 nicht stattfand. Somit stand diese Mannschaft vor einer unlösbaren Aufgabe und ist leider abgestiegen
Herren 60 I in der Regionalliga erspielen sich am letzten Spieltag mit einem 6:3 über Blutenburg den ausgezeichneten 2. Platz!
Herren 60 II belegen den 4. Platz.
Herren 50 I: große Leistung, aber leider mit unglücklichem Ausgang im Aufstiegsspiel in der Bayernliga gegen Augsburg Siebentisch – mit der denkbar knappen Niederlage von 9:12 (4:5), aber einem ausgezeichneten 2. Platz
Herren 50 II sind mit dem 5. Platz dem Abstieg entkommen und spielen weiterhin in der Bezirksklasse 2.
Herren 40 in der Bezirksliga lieferten im letzten Spiel ihre beste Leistung ab mit 21:0 gegen Moosach und sind souveräner Staffelsieger. Auf sie wartet ein Relegationsspiel um den Aufstieg am 11. Juli auswärts..
Herren 30 in der Bezirksliga erzielen gegen Iphitos H30 II einen 12:9-Sieg und sie erreichten damit den so wichtigen 3. Platz in der Tabelle. Für die Saison 2016 - nach dem Zusammenschluss von München und Oberbayern – werden die Staffeln neu aufgestellt, darum ist es wichtig, möglichst einen vorderen Tabellenplatz einzunehmen

Herren I mit einem 14:7-Sieg gegen Straubing sichern sie sich endgültig den Klassenerhalt mit dem 4. Tabellenplatz.
Herren II, Bezirksliga, schnitten mit dem 3. Tabellenplatz sehr gut ab.
Herren IV in der Bezirksklasse 2 haben mit dem 6. Platz gerade noch den Abstieg vermieden. Herren III: leider – Abstieg aus der Bezirksklasse 1.

Mit dem angekündigten Bericht über die Jugend gibt es dann auch die Abschlusstabelle für Sie zum nachschauen der Einzelergebnisse hier als PDF.
Noch eine kleine Vorschau:
Letzten Freitag legten die Bambini I eine Meisterleistung im vorletzten Spiel der Saison hin – mit 14:0 Punkten gegen Ismaning. Somit kommt es am letzten Spieltag (Freitag 10.7.) zum ‚showdown’ gegen den 2.-Platzierten Sport Scheck II, wo es dann aber nur noch um den Tagessieg geht, denn unsere Bambinis stehen in ihrer Staffel uneinholbar am 1. Platz.
Die Damen 40 I in der Regionalliga haben am Samstag, 11.7., ihr letztes Spiel zuhause ab 13 Uhr gegen die Drittplatzierten Damen aus Hof. Das wird noch einmal spannend, denn unsere Damen 40 sind derzeit auf dem 6. Platz, also noch nicht ganz in der sicheren Zone. Da täte etwas Unterstützung durch Fans und Zuschauer gut!

Autor: jo

[Zurück zur Übersicht]  [neuer]  [älter]