News — Archiv


[Zu den aktuellen News (2022)]



[2008]  [2009]  [2010]  [2011]  [2012]

[2013]  [2014]  [2015]  [2016]  [2017]

[2018]  [2019]  [2020]  [2021]  





26.05.2015

Jung-LUPO’s lassen aufhorchen!


Frederic Krusemark

Frederic

 

Michael Sperl

Michael

 

Yannick Karbacher

Yannick

 

Bezirksmeisterschaften im großen Bezirk Oberbayern-München sind keine geringfügige Angelegenheit! Dieses Turnier ist größer als in anderen Bundesländern die Verbandsmeisterschaft! Gespielt wird in zahlenmäßig großen Feldern, auf mehreren Anlagen, und auf einem spielerischen Niveau, was auch kundigen Tennis-Zuschauern nur Erstaunen und Anerkennung abverlangen muss!
Während in den vergangenen Jahren die LUPO-Mädels vorne mitspielten, waren im Jahr 2015 die LUPO Jungs auf dem Vormarsch.
In der Altersklasse Knaben U14 gab es 3 Teilnehmer aus dem LUPO. Niklas Rösch verlor leider in der zweiten Runde. In der anderen Hälfte des Feldes trafen dann erst im Halbfinale die zwei Mannschaftskollegen Michael Sperl und Frederic Krusemark aufeinander. Die beiden sind auf Turnieren ja schon Dauer-Konkurrenten. Dieses Mal siegte Frederic ziemlich klar mit 6:2 / 6:2, und verwies Michi auf den guten 3. Platz.
Im Finale dann ein ganz anderes Spiel gegen Phillip Olsson vom TC Großhesselohe. Auch diese beiden kennen sich von vielen Turnier- und Punktspiel-Begegnungen bestens. Phillip Olsson erwischte einen starken Start, zog gleich davon auf 5:2. Aber Frederic startete die Aufholjagd, die aber bis zum 5:5 viel Kraft und Konzentration gekostet hat. Nach Satzverlust 5:7 ging dann im zweiten Satz nur noch ein 3:6. Zweiter Platz bei U14 in so einem großen Bezirk ist eine sehr starke Leistung!
Neu-LUPO Yannick Karbacher kam stark durch die Gruppenspiele. Im Halbfinale unterlag er Philipp Prechtl in einem mehr als 3 Stunden dauernden Match. Dieses Match war ein Kraftakt, geprägt von hohen bis sehr hohen Topspin-Bällen von Yannick’s Gegner, die dieser perfekt beherrschte. Es war bewundernswert, mit wie viel Geduld Yannick in seinem Alter gegen diese Strategie ankämpfte. Der 1. Satz fiel mit 4:6 an Yannick’s Gegner. Der 2. Satz entschied sich erst im Tiebreak zu Gunsten von Philipp Prechtl, der später auch in dieser Altersklasse siegte.
Fazit: tolle Leistungen der LUPO-Jungs bei den Bezirksmeisterschaften 2015!
Große Gratulation und Anerkennung.
(alle Photos: Horst Huber)

Autor: jo

[Zurück zur Übersicht]  [neuer]  [älter]