News — Archiv


[Zu den aktuellen News (2021)]



[2008]  [2009]  [2010]  [2011]  [2012]

[2013]  [2014]  [2015]  [2016]  [2017]

[2018]  [2019]  [2020]  





06.07.2014

Meistertitel Nummer 4 für den LUPO!


die Mannschaft im LUPO

 

..und unterwegs

 


Einen souveränen Durchmarsch legten unsere Damen II in der Bayernliga hin! Nur am ersten Spieltag gegen Eggenfelden wurde es ein wenig eng – nach dem letzten Spieltag aber stand eine 14:0-Bilanz in der Tabelle und 121:26 in den Matchpunkten zu Buche.
Die Mannschaft wurde von einer ‚Doppelspitze’ geführt und betreut. Kathi Bräutigam als Mannschaftsführerin sorgte für Zusammenhalt und einen hervorragenden Teamgeist, Harry Pleticha war der wertvolle Teamcoach und Betreuer an allen Spieltagen. Das scheint ein Erfolgsrezept zu sein, denn die – zum Teil noch sehr jungen – Damen schafften nun zum zweiten Mal nach 2012 Meistertitel und Aufstieg in die Regionalliga! 2012 verhinderte der gleichzeitige Abstieg der Damen I aus der Bundesliga den Aufstieg – und, kaum zu glauben aber wahr – auch 2014 ist es wieder so.
Aber die LUPO Damen sind ein ‚Kader’ – mehr als 16 Spielerinnen, alle mit LK 1! Es wird eben gemeinsam aufgestiegen und gemeinsam abgestiegen – und in der Mitte treffen wir uns, und wir freuen uns auf die neue Saison mit unseren jungen bayerischen Spielerinnen!
Zunächst aber allen Spielerinnen, die an diesem Erfolg beteiligt waren:
Julia Thiem, Luisa Huber, Eva Hoch, Julia Grabher, Alissia Gleixner, Marita Mannert, Verena Gantschnig, Michaela Niedermeier, Sandra Bachmayer, Katharina Bräutigam, Luba Schifris und Nina Sengl.
Eine herzliche Gratulation zum Titel Meister Bayernliga-Süd!
jo

Autor: jo

[Zurück zur Übersicht]  [neuer]  [älter]