News — Archiv


[Zu den aktuellen News (2021)]



[2008]  [2009]  [2010]  [2011]  [2012]

[2013]  [2014]  [2015]  [2016]  [2017]

[2018]  [2019]  [2020]  





16.05.2011

Zweites Punktspiel-Wochenende bei Kälte und Regen


Ab Dienstag der vergangenen Woche inklusive dem Wochenende fanden 25 Begegnungen, an denen LUPO Mannschaften beteiligt waren, statt. Von glatten Siegen bis zu glatten Niederlagen war alles im Programm, wobei die Anzahl der Siege (16!) deutlich das Übergewicht hatte.
Besonders knapp ging es her bei Herren I und Damen I:
Bei den Herren I stand es nach hart umkämpften Einzeln, von denen drei im Matchtiebreak entschieden wurden, 3:3. Doppel- und Nerven-Stärke führte zum 5:4 Sieg über die Mannschaft vom TC Piding.
Zeitgleich traten die Damen I in der 2. Bundesliga zu ihrem ersten Spiel beim TC Augsburg Schiessgraben an – gleich ein Lokal-Derby! Auch hier hieß es 3:3 nach den Einzeln, und auch hier begann das Zittern (nicht nur wegen der unglaublichen Kälte an diesem Mai-Tag!). Auch hier wurde in den Doppeln bestes Tennis geboten. Ein klarer Sieg im zweiten Doppel, eine Niederlage im dritten Doppel, damit lag der Fokus auf unserem Doppel-Team Angi Bachmann und Sabine Klaschka. Spannender konnte es nicht gehen: der 1. Satz im Tiebreak an uns, der 2. Satz im Tiebreak an Augsburg Schiessgraben, und dann eine unglaubliche Leistung, mit der unser Doppel den Matchtiebreak 10:2 für sich und zum 5:4 für den LUPO entschied!
Blank liegende Nerven bei den Betreuern – begeisterte Zuschauer – das war Werbung für den Tennissport! Als ‚Highlight der Woche’ sollen hier noch unsere Liga-Neulinge, die neu formierten Damen 40 II erwähnt werden. Nachdem es am vergangenen Wochenende gleich beim ersten Spiel gegen den ganz starken Gegner Agfa SV eine Niederlage gab, konnte Mannschaftsführerin Edda Horst mit ihren Damen am Sonntag einen 8:1 Erfolg über TC Forstenrieder Park in unserem Clubhaus feiern! Die Ergebnisse aller LUPO-Mannschaften finden Sie hier.

Autor: jo

[Zurück zur Übersicht]  [neuer]  [älter]