News


02.04.2017

Saisonvorbereitung der besonderen Art!


Normalerweise...: Gardasee, Portugal,.... aber nein! Eine Gruppe der Damen 30 bis 40 machte sich auf nach Südafrika, um zur Vorbereitung für die Punktspiele an der Weltmeisterschaft der Young Seniors teilzunehmen! Eine ganz spezielle Gruppe sind unsere Mannschaften Damen 30 I und II bis 40 I Sie halten zusammen, helfen sich gegenseitig aus in den Teams soweit möglich, passen auf die vielen Kinder gegenseitig auf, wenn eine Mami gerade ihr Match bestreitet, und sie verstehen es vorzüglich, miteinander zu feiern! Ab und zu gibt es dann eine richtig große Aktion: 7 (in Worten sieben) Lupo Damen 30 / 40 reisten gemeinsam nach Südafrika und nahmen an der 37th Young Seniors World Individual Championships 2017 teil: Susi Gschwendtner, Julia Kaub, Amrei Korte, Nadine Rohde, Lucie Spieth, Alina und Elena Stroiu. Da stellt man sich einer starken Konkurrenz – allein schon dafür Kompliment an die Damen! Da ist es schon eine Leistung, wenn man die erste Runde übersteht! Nachdem die LUPO Damen Insgesamt 11 Einzel-Matches bestritten, ist das doch einigen gelungen! Der Höhepunkt war dann zweifelsohne das Mixed Semi-Finale der Damen 35+, wo sich auf der weiblichen Seite zwei LUPO Damen gegenüberstanden: Alina Stroiu und Julia Kaub. Ein tolles Ergebnis erzielten auch die Schwestern Alina und Elena Stroiu, die im Doppel 35+ erst im Halbfinale (nach Tiebreak-Krimi 13:15!) unterlagen! Alle Ergebnisse können Sie hier nachlesen: Auf die Foto-Reportage in der LUPO Revue 2017/18 müssen Sie noch etwas warten.


Autor: jo

[Zurück zur Übersicht]  [Zum Archiv]  [neuer]  [älter]