Leitbild

 

Das Leitbild dokumentiert die Visionen und Maximen unseres Vereins. Aus dem Leitbild werden konkrete Ziele, Strategien und Maßnahmen abgeleitet, die in einem Maßnahmenkatalog zusammengefasst werden. Wir nehmen unser Leitbild ernst, denn unser Verein will das Leitbild leben.

Selbstverständnis
Als lange bestehender Tennisverein (1931) mit viel Erfahrung haben wir immer eine führende Rolle im Tennissport in München und Umgebung eingenommen und planen, diese Rolle auch in Zukunft einzunehmen.

Unsere rd. 800 Mitglieder sind die wichtigsten Personen in unserem Verein. Unser Miteinander ist fair, offen und von gegenseitiger Wertschätzung geprägt. Bei uns sollen sich alle passiven und aktiven Mitglieder, alle Freizeit- und Mannschaftsspieler sowie alle Jugendlichen und Erwachsenen wohl fühlen.

Wir ermöglichen allen Altersklassen und Spielstärken aktiven Tennissport, indem wir einen geregelten Spielbetrieb und ein ausreichendes Angebot an Spielmöglichkeiten zur Verfügung stellen. Auf unserer Anlage sind mehrere professionelle Trainer tätig.

Wir sind ein familienfreundlicher Verein. Neben den eigentlichen tennissportlichen Aktivitäten kommt auch die Geselligkeit nicht zu kurz. Eine professionell geführte Gaststätte für die Mitglieder und die Öffentlichkeit ist unser Anspruch und unsere Pächter genießen einen hervorragenden Ruf bei unseren Gästen und Gastmannschaften.

Leistungssport
Wir fördern und unterstützen den Mannschaftssport ohne den Verein finanziell zu überlasten. Hierbei helfen unsere Mitglieder des Sponsorenpools. Hierzu haben wir einen wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb für unsere hochklassig spielenden Mannschaften gegründet.

Wir betreiben aktive Jugend- und Nachwuchsförderung mit dem Ziel, den für unsere Mannschaften notwendigen Nachwuchs sicher zu stellen und unseren Club in den höheren Ligen langfristig zu etablieren.

Jährlich sind im Schnitt 35 Mannschaften beim Bayerischen Tennisverband angemeldet.

Breitensport
Über den Leistungssport hinaus sehen wir Tennis als sinnvolle Freizeitgestaltung für Jugendliche und Erwachsene. Aus diesem Grund organisieren wir entsprechende Angebote für alle Freizeit- und Hobbyspieler, seien es die Mannschaftsspiele, die dem Breitensport zuzurechnen sind oder die beliebten Schleiferlturniere.

Jugendsport

Die Betreuung unserer Kinder und Jugendlichen durch fachlich geschultes Trainerpersonal steht an oberster Stelle der Aufgaben unseres Clubs. Hierbei ist nicht die Leistung der Kinder das zunächst Ausschlaggebende, sondern der Spaß und die Freude, mit der sie an den Tennissport herangeführt werden.

Spaß und Freude verbunden mit erreichbaren Erfolgserlebnissen sind Kernziele, mit denen die Begeisterung der Kinder am Tennissport geweckt werden soll und viele Lerninhalte werden durch aufeinander abgestimmte Bausteine altersspezifisch umgesetzt.

Jüngstenförderung LUPO Ballschule

Hier wird Kleinkindern ab 4-5 Jahren in erster Linie spielerisch durch das Konzept des Trainerteams im Lupo Spaß an Bewegung vermittelt. Ein Gruppentraining ist die beste Trainingsform für dieses Alter.

Jugendförderung
Spätestens im Alter ab 10 werden die Kinder und Jugendlichen regelmäßig in die Jugendmannschaften und ab 14 später in die aktiven Mannschaften integriert. Mit einer Vielzahl von Mannschaften bietet der TC GW Luitpoldpark diesen Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, je nach Spielstärke in einer geeigneten Mannschaft zu spielen und Spaß zu haben.  

Finanzen
Um die Existenz des Vereins in dieser Form für die Zukunft zu sichern, werden alle Entscheidungen unter der Prämisse einer gesunden Finanzstruktur getroffen und regelmäßig kontrolliert. Der Club ruht auf einer gesunden finanziellen Basis.

Öffentlichkeitsarbeit
Wir informieren über unser Vereinsleben in einem eigenen Newsletter und der einmal Im Jahr erscheinenden LUPO Revue und haben in der Öffentlichkeit ein entsprechend gutes Bild.

Zu Medien, Vereinen, Schulen und Behörden pflegen wir sehr gute Kontakte.

Der Vorstand, Juli 2017

Letzte Änderung 26.7.2017, 14:05:19.